Facebook   |   Zum Stadtplan   |   Impressum   |   Startseite   |   Kontakt   |   Datenschutz

 

 

 

 

Naturlehrpfad "Siegels-Steinbruch" Steinbach

Der Naturlehrpfad wurde in Eigenleistung von VdK-Mitgliedern des Ortsverbandes Steinbach und der Marktgemeinde Burghaun geplant, ausgeführt und am 28.06.2013 eröffnet. Die zu laufende Strecke des Naturlehrpfades beträgt ca. 6 Kilometer. An einzelnen Punkten stehen Informationstafeln, die die Wanderer über die einheimische Tier- und Pflanzenwelt aufklären sollen. Für die Nutzung wird keine Gebühr erhoben.

Der Rundwanderweg soll dazu dienen, die Natur besser kennenzulernen und sich auch gegebenenfalls mit ihr zu identifizieren. Für Wanderer befinden sich dort auch Bänke, an denen man die Natur genießen und die Seele baumeln lassen kann.

Karte Naturlehrpfad

 

Beschreibung Rundwanderweg G

Der Naturlehrpfad ist im Allgemeinen von jedem Standpunkt, der auf der Karte sichtbar ist zu nutzen. An den jeweiligen zugeordneten Punkten steht einen Informationstafel.

Der Rundweg G beginnt am Rast- und Grillplatz Siegels-Steinbruch Steinbach.

Dort geht es auf einen Rundkurs auf vorhandenem Wirtschaftsweg entlang des Kegelspielradweges in Einbeziehung des Rast- und Grillplatzes durch die Winterliete zur Hohen Brücke. Anschließend geht es unter der Hohen Brücke durch, über die Landstraße L3380, vorbei an der Kläranlage zum Hundeplatz.

Hinter dem Hundeplatz geht es nach rechts durch die Sommerliete, vorbei an der Steinbacher Quelle und der Unteren Mühle. Angekommen auf der Mühlgasse geht es weiter über die Landesstraße und den Kegelspielradweg zurück zum Parkplatz am Rast- und Grillplatz.