Rundwanderwege

Die Rundwanderwege der Gemeinde Burghaun

Die Marktgemeinde Burghaun liegt am Rand der Rhön am Fuße einer einmaligen Basaltkuppenformation, dem Hessischen Kegelspiel. Sie ist durch ihre landschaftliche Vielfalt ein Paradies für alle Wanderbegeisterten. Im Jahr 2008 sind fünf neue Rundwanderwege in Zusammenarbeit mit dem Rhönklub-Zweigverein Burghaun ausgewiesen worden.

Einer der Wanderwege führt zum Beispiel zum Naturschutzgebiet „Großes Moor“ und weiter auf den Höhenrücken zwischen den Ortsteilen Schlotzau und Großenmoor, wovon man einen einmaligen Ausblick auf das gesamte Tal hat. Eine Sehenswürdigkeit an dieser Station ist unter anderem die evangelische Kirche in Großenmoor.

Eine weitere Route wird entlang des Dimbachgrabens in Richtung Herbertshöfe geboten. Der Weg führt weiter über den Weiler Neuhards und den kleinen Mittelberg in den Burghauner Ortsteil Hünhan. Auf dieser Wanderung zurück an den Ausgangspunkt in die Dimbachstraße kann man eine Rast in der Freizeitanlage „Am Weiher“ einlegen. Hier bieten unter anderem Gastronomie, Minigolf und ein Wasserspielplatz die Möglichkeit gemütliche Stunden zu verweilen.

Eine sehenswerte Attraktion bietet der Rundwanderweg zur Burgruine Hauneck. Entlang der Haune und des Ilmes Baches erreicht man das Naturdenkmal die „Langen Steine“. Einen einmaligen Eindruck hinterlässt anschließend die Ruine der alten Burg Hauneck, welche man über einen Waldwanderweg erreicht. Eine atemberaubende Kulisse in mitten des Hessischen Kegelspiels. Entlang dieser Wanderroute kann man Sehenswürdigkeiten wie die Markuskapelle in Rothenkirchen sowie die katholische Kirche in Steinbach besichtigen.

Alle Rundwanderwege der Marktgemeinde Burghaun bieten die Möglichkeit, in ein schönes Gasthaus einzukehren oder an einem Rastplatz bei einer Brotzeit die Vielfalt der heimischen Natur zu genießen.

Auf den Rundwanderwegen der Marktgemeinde Burghaun kommen Groß und Klein auf ihre Kosten und sind auf jeden Fall ein Besuch wert. Das Informationsflugblatt mit Wanderrouten, Höhenprofilen und Gastronomieverzeichnis zu den erläuterten Rundwanderwegen kann man im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung Burghaun kostenlos erhalten.


Großenmoor - Kleinmoor

Ausgangspunkt:
Dorfgemeinschaftshaus Großenmoor

Gesamtlänge: 5,11 km
minimale Höhe 294m / maximale Höhe 352m

Burghaun - Mittelberg

Ausgangspunkt:
Marktplatz Burghaun

Gesamtlänge: 11,40 km
minimale Höhe 242m / maximale Höhe 410 m

Burghaun - Hühnerberg

Ausgangspunkt:
Parkplatz Städeweg

Gesamtlänge: 9,35 km
minimale Höhe 234m / maximale Höhe 364m

Burghaun - Plätzer

Ausgangspunkt:
Parkplatz REWE-Burghaun

Gesamtlänge: 9,88 km
minimale Höhe 235m / maximale Höhe 364m

Rothenkirchen - Steinbach

Ausgangspunkt:
Gewerbegebiet "In der Breit" - Rothenkirchen

Gesamtlänge: 14,93 km
minimale Höhe 232m / maximale Höhe 494m